Archiv der Kategorie: Allgemein

A-Junioren feiern ersten Sieg mit 1:6

Mit jeweils zwei Treffer von Matyschiok, Mester und Nachtegaal können unsere A-Junioren ihren ersten Sieg (gleichzeitig ersten Auswärtssieg) gegen JSG Günne/Möhnesee/Höingen einfahren. Bereits nach wenigen Minuten fand die Mannschaft von Trainer Udo Hänsch schnell ins Spiel und konnte bereits in der 9. Minute den ersten Treffer zur Führung zum 0:1 erzielen. Nach 30 Minuten bauten unsere Jungs ihren Vorsprung erneut aus und erzielten den verdienten zweiten Treffer. Fünf Minuten später gelang das dritte Tor und fünf Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit stand es 0:4 für den BSC.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gastgeber noch einmal zu einem Anschlusstreffer bevor in der 83. und 88. Minute unsere A-Junioren erneut treffen konnten und den Sieg endgültig besiegelten. Am Ende hieß es verdient 1:6 für die A-Junioren Mannschaft von Trainer Hänsch.

Nächste Partie: 14.11. um 14:30 Uhr in Weslarn

BSC Weslarn : SV Welver

 

1 : 3 Derbysieg in Neuengeseke

Eine zähe Partie geht am Ende mit drei Treffern an den BSC Weslarn. Bereits in der Anfangsphase hatten die Gastgeber aus Neuengeseke die Unstimmigkeit in der Weslaner Abwehr ausgenutzt und sind mit 1:0 in der zweiten Minute in Führung gegangen. Unsere Mannschaft kämpfte lange Phasen gegen tief stehende Gastgeber an und hatte sogar Glück, dass ein Schuss aufs Tor von unserem Torwart Lars noch an die Latte gelenkt werden konnte. Ungenauigkeiten im Passspiel und fehlender Biss machten unserer 1. Mannschaft das Leben schwer. Doch kurz vor der Halbzeitpause gelang Stefan der glückliche Ausgleich. Auch in der zweiten Halbzeit tat sich die Mannschaft weiterhin schwer den Sieg einzufahren. Die Partie zog sich hin. Erst kurz vor dem Ende konnte Felix eine Unachtsamkeit der Neuengeseker Verteidigung zum Führungstreffer nutzen und erzielte das langersehnte 1:2.  In der dritten Minute der Verlängerung konnte Felix mit seinen zweiten Treffer erneut den Vorsprung ausbauen. Am Ende heißt es 1:3 im Derby gegen Neuengeseke. Unser BSC baut seinen Lauf mit dem vierten Sieg in Folge aus und ist seit nun sechs Spielen ungeschlagen.

Nächste Partie am 18.10. um 15:00 Uhr

BSC Weslarn : SV Lüttringen II (9er) 

Die Einweihung des Boule Platzes

Der Boule Platzes ist am Freitag durch den BSC-Vorstand und dem inoffiziellen Boule-Vorstand feierlich eröffnet worden. Die Einweihung des Platzes wurde durch das Wetter ein wenig getrübt, doch die Mitglieder ließen sich die Freude an die langersehnte Eröffnen nicht nehmen. Nach dem Durchschneiden des roten Bandes wurde der Platz an die Mitglieder übergeben. Da die Regeln des Spiels noch ein wenig unklar waren, hat man sich darauf geeinigt,  dass die Boulekugel die am Ende der Zielkugel am nächsten ist gewinnt. Die Gruppe die am Ende zuerst fünf Punkte erreicht gewinnt die Partie. Damit alle einmal ein Gefühl für dieses Spiel bekommen, durften am Freitag alle Anwesenden spielen.

Den Sonntag haben 6 Akteure genutzt um sich bereits um 11:00 Uhr morgens zu einer Partie zu treffen und gegeneinander anzutreten. Dabei wurden die Regeln noch einmal studiert und die Mannschaften mussten 15 Punkte erreichen um einen Sieg zu erzielen. Dazu wurden die drei Boulekugeln, die der Zielkugel am Nächsten waren in die Wertung aufgenommen. Durch diese Regelanpassung konnten beide Mannschaften Punkte erzielen und ihren Vorsprung schneller ausbauen.

 

Einweihung des Boule Platzes

Liebe Sportsfreunde,

Nach nun sechs Monaten ist es soweit, dass der Boule Platz seine Einweihung erfährt.

Leider war eine frühere Fertigstellung des Platzes nicht möglich, da uns bürokratischen Hindernisse auferlegt wurden. Als im April der erste Spatenstich durchgeführt wurde und wir froher Dinge waren den Platz zu errichten, wurde uns von der Gemeinde eine Baugenehmigung vorgeschrieben. Um rechtlich auf der sicheren Seite zu stehen, ist der BSC dieser Vorgabe nachgekommen. Nach Rücksprache mit dem Bauamt in Soest sind alle Unterlagen vom Vorstandsvorsitzenden erstellt und eingereicht worden. Anträge, Zeichnungen, Auszüge aus dem Kataster und Flurkarten sind Ordnungsgerecht im Mai eingereicht worden. Für den Platz hieß es erstmals Stillstand. Ende Juli, anfang August kam dann auch endlich die Baugenehmigung. Leider konnten aufgrund des anstehenden Sportsfestes die Bauabsichten nicht durchgeführt werden und somit verging ein weiterer Monat, sodass im September der Bau fortgesetzt werden konnte. Dank zahlreicher Unterstützung einiger Vereinsmitglieder konnte der Bau zügig vorangetrieben werden, sodass in der vorletzten Septemberwoche der Boule Platz fertiggestellt werden konnte. Sämtliche Materialkosten  und Baugenehmigung sind durch Mitgliederspenden gedeckt worden. Hierfür möchte sich der BSC Weslarn noch einmal recht herzlich bedanken, bei den Helfern und den Spendern, die dieses Bauvorhaben erst ermöglicht haben.

Nun möchten wir diesen Anlass nehmen und alle Mitglieder und vor allem alle Helfer zur Einweihung des Boule Platzes einladen. Dabei wird der Platz offiziel vom Vorstand eröffnet und die erste Boulekugel auf die Spielfläche geworfen.

Termin: Freitag den 09.10.2015 um 17:00 Uhr

Für das Leibliche wohl ist gesorgt. Wir freuen uns auf zahlreiches erscheinen und eine nette Partie Boule.

Euer Vorstand

Boule Platz ist fertig

Nach noch nicht einmal einen Monat, haben die Arbeiten am Boule Platz ihr finales Ende erreicht. Der Quarzsand ist auf der Spielfläche verteilt und verdichtet worden. Umlaufend sind die Mähkanten gesetzt und mit Beton befestigt worden. Da der umliegende Platz ein wenig Gefälle aufweist, wurde die abgetragene Erde an einigen Stellen wieder aufgeschüttet und mit der Rüttelmaschine verdichtet. Wenn nun der Rasen um den Platz wieder gesäht ist und im kommenden jahr alles wieder bewachsen ist, wird man von dieser Arbeit nichts mehr sehen. Mit dem restlichen Sand wurden die Fugen gefüllt. Nur noch eine Reinigung mit dem Besen und der Boule Platz ist endlich zum Bespielen bereit.

Eine besonderer Dank gilt den Helfer, die die letzten Feinarbeiten durchgeführt haben: Jürgen, Fritz und Manfred.

Somit steht einer Einweihung des Platzes nichts mehr im Wege. Genauer Termin wird in Kürze bekannt gegeben.

Euer Vorstand.

Boule Platz nimmt Form an

Trotz des schlechten Wetters sind an dem Boule Platz die Arbeiten fortgesetzt worden. Dank vieler Hände sind die Tätigkeiten an der Umrandung mit den Kantensteinen abgeschlossen. Mit Hilfe einer  Steinsäge sind die Pflastersteine angepasst und bis zur angrenzenden Parkplatzfläche bündig abgeschlossen. Zwischenzeitlich einsetzender Regen hat die Helfer nicht davon abgehalten ihre Aufgaben weiter voranzutreiben. Der restliche Schotter ist mit Schubkarren auf der Spielfläche verteilt worden. Doch bevor der Rüttler die Verdichtung auf dem Platz vornehmen konnte, sind die Pflastersteine gefestigt worden. Direkt im Anschluss sind die Zäune wieder angebracht und befestigt worden. Sogar die erste Sitzbank ist auf ihre Position platziert. So langsam kann man behaupten, dass der Boule Platz noch in diesem Jahr in Betrieb gehen wird.

Der Dank an die Helfer, die trotz der Wetterkapriolen heute den Fortschritt des Boule PLatzes wieder vorangetrieben haben, geht an: Dirk, Klemens, Manfred, Wolfgang, Fritz, Hartmut und Spyridon.

Nächste Woche sollte der Abschluss des Boule Platzes erfolgen, wenn der Quarzsand geliefert sein sollte. Dazu die Bitte an die Helfer am kommenden Mittwoch sich erneut zu einem letzten Arbeitseinsatz zu treffen.

Nächster Termin ist der 23. September um 17:00 Uhr.

Vielen Dank. Euer Vorstand

Boule Platz geht in die nächste Phase

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Rüttelmaschine sind die Arbeiten am Boule Platz fortgesetzt worden. Es hat ca. zwei Stunden gedauert, nachdem die Rüttelmaschine versehentlich ausgeschaltet wurde, bevor sie wieder ansprang. Diese Zeit haben unsere freiwilligen Helfer genutzt, trotz fehlender Maschinen, die Pflastersteine an die Baustelle mit Hilfe eines Hubwagens und mit reiner Muskelkraft zu befördern. Nachdem es endlich gelang die Rüttelmaschine wieder in Gang zu setzten, ist Splitt auf den verdichteten Schotter aufgetragen worden. Das abziehen und geradeziehen wurde von unseren geschäftsführenden und kassenverantwortlichen Vorständen persönlich übernommen worden. Zwischenzeitlich wurde mit einer Flasche Wein, Baguette und Käse die Arbeit unterbrochen. Das verlegen der Pflastersteine war im Handumdrehen vollbracht, sodass am Ende eine Länge von stattlichen 8m von 12m verlegt waren. Bis in die Dunkelheit wurde für diese Etappe gearbeitet.

Mit Hilfe des Kleinbaggers wurde am folgenden Tag, die Spielfläche des Boule Platzes ausgehoben. Dank Steffans und Fritz ist die Boulefläche fast fertiggestellt. Auch das heranbringen der restlichen Pflastersteine ist mit der richtigen Maschine eine Kleinigkeit. So langsam kann sich unser Martin für den französischen Abend was einfallen lassen.

Einen Dank an die Helfer: Wolfgang, Manfred, Rainer, Jürgen, Fritz, Roland, Steffan und Spyridon.

Der Nächste Einsatz findet am 16.09. ab 16:00 Uhr statt.

Boule Platz endlich begonnen

Nach einer langen Zeit des wartens hat endlich der Bau des Boule Platzes begonnen. Mit den fleißigen Helferlein ist die anstrengende Arbeit gut voran gekommen. Dank einer Materialspende vom Kirchkamp sind wir weiter voran gekommen als geplant. Mit der Hilfe des  Anhängers von Klemens konnte der Schotter in drei Fuhren an den Platz geschaft werden.

Der nächste Einsatz ist auch bereits abgestimmt. Am Mittwoch den 09. September geht es um 16:00 Uhr weiter.

Für den tatkräftigen Einsatz einen Dank an die Helfer: Wolfgang, Manfred, Klemens, Fritz, Jürgen  und Spyridon.

Euer Vorstand

 

Beginn Boule Platz

Mittwoch den 2. September werden tatkräftige Helfer benötigt, die den Bau des Bouleplatzes vorantreiben. Es werden die Kantensteine mit Beton fixiert und die zu pflasternede Fläche ausgestochen. Wenn es zeitlich passt, wird der Schotter vom Kirchkamp 33d noch abgeholt.

Treffen: 17:00 Uhr

Dauer: ca. 2 -3 Std.

Euer Vorstand