Boule Saison auf dem neuen Boule-Platz eingeleutet

Die erste Partie Boule wurde am Sonntag den 17. April um 11:00 Uhr gespielt. Drei Mannschaften sind gegeneinander angetreten um die erste Kugel zu werfen. Bei Käse und Wein wurden mehrere gelassene Partien drei gegen drei gespielt. Durch die Ankündigung in der Zeitung fanden auch Boule-Spieler aus der näheren  Umgebung nach Weslarn. Obwohl ein Schauer die Partie kurzzeitig unterbrach, konnte das munterer treiben die Spieler nicht davon abhalten ihre Partie wieder fortzusetzen. Der Vorstandsvorsitzende Spyridon Tassis war mit der Eröffnung sehr zufrieden, da sich nicht nur Weslaner zu diesem Ereignis auf den Boule-Platz einfanden sondern auch neue Gesichter den Weg nach Weslarn fanden. Positive Rückmeldung erhielt der Vorstand von den Erfahrenen Boule-Spielern aus der Umgebung für den gelungenen Boule-Platz und für die gute Infrastruktur durch die Anbindung zum Sportlerheim.

Mit der Eröffnung soll an Tagen wie Dienstags ab 18:00 Uhr und Sonntags ab 11:00 Uhr den Boule begeisterten Spieler die Möglichkeit geboten werden sich zu einer Partie Boule  zusammen zu finden.